Re: Vereinsmeisterschaften

Content-Type: text/html; charset=UTF-8

Hallo miteinander,

so eine wirkliche klare Regelung hat nur Alex für Karate genannt. W=
ie es beim Judo ist, wusste keiner.

Hier ist der Link zur Jugendsportordnung des BJV. Da geht leider nichts =
Genaues hervor.

http://www.bayer-judo-verband.de/assets/Content/Downloads/ordnungen-and-=
regelwerk/JuSpO.pdf

In der Wettkampfordnung des DJB gibt es erst ab Gruppenebene Vorschrifte=
n, aber darunter haben sie andererseits keine Gruppen.

http://www.judobund.de/fileadmin/_horusdam/4185-DJB-Wettkampfordnung_nac=
h_MV_2015-13.3.16.pdf

 

Deshalb mein Tipp:

Thorsten oder jemand anderes ruft mal beim BJV an und fragt nach.

Oder ruft mal in Lauf oder Feucht an, die ja auch, wie ihr es plant,&nbs=
p;inoffizielle Turniere, wie das Nikolausturnier veranstal=
ten, und fragt mal, wie das dort geregelt ist.

Eine spezielle versicherung ist wohl nicht nötig, denn jedes mitgli=
ed ist über den BLSV bei der ARAG versichert. Und wenn etwas passiert,=
war es ein normaler Sportunfall.

Aber dazu kann der BJV bestimmt auch was sagen.

Es würde mich freuen, wenn ich eine Rückmeldung bekäme, w=
as die Aussagen dazu sind.

Gruß

Rüdiger

 

 


Rüdiger Katzbach

Am 2016-07-04 14:36, schrieb Jochen Seidel:

Gestern bei der Sitzung habe ich von der Vereinsmeis=
terschaft berichtet.

Ich wurde darauf hingewiesen, dass – wenn das ganze =
„offen“ also mit Gästen durchgeführt wird – wir uns um Sanit&auml=
;ter und besonderen Versicherungsschutz etc. kümmern müssen.

Dies nur zu eurer Info.

Grüße

J

This entry was posted in Allgemein.